Dritter Platz im 24-Stunden Rennen von Daytona für Michael Shank Racing im Riley Ford

von Kowalski | am 27 Jan 2013

Der Sieger der 51. Ausgabe des 24 Stunden Rennes von Daytona ist das Ganassi Racing Team im Riley BMW. Platz 2. Ging an die DP-Corvette vom Racing Team Wayne Taylor. Der dritte Platz ging dann an das Racing Team von Michael Shank im Riley Ford mit der Startnummer 60. Schlussfahrer Allmendinger lieferte sich in den letzten Stunden einen packen Dreikampf mit Montoya im BMW und Angelelli in der Corvette. Letztendlich konnten Montoya und Angelelli den aufkommenden Spritpoker für sich entscheiden. Allmendinger, dessen Team sich im Rennverlauf zweimal (!) von einem Sieben-Runden-Rückstand erholte und eine Stunde vor dem Ziel auf dem zweiten Platz lag, musste allerdings noch einmal tanken und hatte 30 Minuten vor der Flagge auf Platz drei liegend knapp eine Minute Rückstand.

Das Ergebnis aus Daytona (Prototypen):

01. 01 Ganassi-BMW (Kimball/Montoya/Pruett/Rojas) – 709 Runden
02. 10 Wayne-Taylor-Chevrolet (Angelelli/Hunter-Reay/Taylor) – +21.921
03. 60 Shank-Ford (Allmendinger/Ambrose/Negri/Pew/Wilson) – +55.585
04. 9 Action-Express-Chevrolet (Barbosa/Fittipaldi/Frisselle/Rockenfeller) – 1 Runde
05. 90 Spirit-of-Daytona-Chevrolet (Garcia/Gavin/Taylor/Westbrook) -12
06. 2 Starworks-Ford (Bourdais/Dalziel/McNish/Popow) -13
07. 99 GAINSCO/Bob Stallings Chevrolet (Fogarty/Gidley/Gurney/Law) -14
08. 5 Action-Express-Chevrolet (Barbosa/Fittipaldi/Friselle/Nasr/Piquet Jr.) -21
09. 42 Sahlen-BMW (Cameron/Nonnamaker/Pagenaud) -45
10. 3 8Star-Chevrolet (Davidson/Lamy/Minassian/Potolicchio/Sarrazin) -92
11. 02 Ganassi-BMW (Dixon/Franchitti/Hand/McMurray) -115
12. 50 Highway-to-Help-BMW (Beck/de Quesada/Defoor/James/Pace) -192
13. 6 Shank-Ford (Cumming/Concalvez/Valiante/Yacaman) -201
14. 8 Starworks Ford (Baron/Bellarosa/Charouz/Hartley/Mayer/Perez) -268
15. 43 Sahlen-BMW (Junqueira/Nonnamaker/Nonnamaker/Sahlen) -287
16. 27 BTE-Ford (Anassis/Massari/Peterson) -405
17. 77 Doran-Ford (Bennett/Braun/Lowe/Tracy) -423


Themen: Allgemein

Keine Kommentare

Du mußt eingeloggt sein um zu kommentieren.


Forum

Archiv