Erster Sieg für Ford Fiesta RS WRC

von Kowalski | am 14 Feb 2011

Am vergangenen Wochenende startete der Auftakt der WRC in Schweden. Nachdem bereits am Samstag der Fiesta RS von Hirvonen knapp gewonnen hatte war klar, das der Sonntag eine echte Herausforderung werden würde. Der teils sehr lockere Schnee ließ Hirvonen lange um den Sieg zittern. Am Ende reichte es knapp und das Team konnte so den ersten wichtigen Sieg verbuchen. Ich war wirklich nervös vor der letzten Etappe. Es war ein fantastischer Start für das Team: ein neues Auto und der Sieg. Ich bin so glücklich, aber jetzt müssen wir weitermachen. Mexiko wird sehr hart. Es ist absolut fantastisch, die erste Rallye der Saison zu gewinnen, das ist wirklich, wirklich gut”, freute sich der Finne.

Gesamtergebnis Rallye Schweden:

1. Mikko Hirvonen, Ford 3:23:56,6
2. Mads Östberg, Ford +6,5
3. Jari-Matti Latvala, Ford +34,0
4. Sebastien Ogier, Citroen +47,7
5. Petter Solberg, Citroen +1:31,2
6. Sebastien Loeb, Citroen +2:30,3
7. Per-Gunnar Andersson, Ford +6:22,0
8. Kimi Räikkönen, Citroen +7:02,3
9. Matthew Wilson, Ford +10:11,5
10. Khalid Al Qassimi, Ford +10:31,1


Themen: Allgemein

Keine Kommentare

Du mußt eingeloggt sein um zu kommentieren.


Forum

Archiv