Wertstabiler Mustang

von Kowalski | am 19 Mai 2015

Wenn es um den Werterhalt eines neuen Modells geht, tauchen häufig Fragezeichen auf. Wie entwickelt sich die Nachfrage, gehen Experten eher von einem kurzen Höhenflug oder von einer stabilen Entwicklung aus? In der Vergangenheit glänzte Ford nicht unbedingt mit hoher Wertstabilität. Das ist nun anders. Der neue Mustang wurde von BF Forecasts (http://www.bfforecasts.de) genauer unter die Lupe genommen und belegte in der Sportwagenkategorie/”Geringster Wertverlust” den ersten Platz, gefolgt vom Nissan 370Z Coupe und dem BMW 435i Gran Coupe. Bei dem aktuellen Kaufpreis von 35.000 Euro für den EcoBoost, bleiben nach Ablauf von 4 Jahren und normaler Kilometerleistung noch 18.200 Euro übrig. Noch ein Grund mehr den neuen Mustang zu den Konditionen der aktuellen Preisliste zu bestellen. Eine Preiserhöhung, noch in diesem Sommer, gilt als sicher.


Themen: Allgemein

Keine Kommentare

Du mußt eingeloggt sein um zu kommentieren.


Forum

Archiv