Ford GT gewinnt Daytona Rolex 24

von Kowalski | am 29 Jan 2017

Das erste Rennen in 2017 kann als sehr guter Anfang der Saison gewertet werden. Der deutsche Rennfahrer Dirk Müller gewinnt auf der #66 die Rolex 24 in Daytona. Insgesamt stand nach einem spannenden Rennen die Platzierung 1,5 und 7 auf der Zieltafel. Glückwunsch an das Team und Ford!


Keine Kommentare

Du mußt eingeloggt sein um zu kommentieren.


Forum

Archiv