Kowalski? Analyse!

von Kowalski | am 20 Nov 2017

Nein, da halte ich mich jetzt bewusst zurück. Die Saison war bis auf wenige Highlights ziemlich vergeigt. Kontinuierlich fuhr das Chip Ganassi Team den Ferrari hinterher und musste sich am Ende sogar noch von den brandneuen Porsche ernsthaft bedrängen lassen. Das lag ganz sicher nicht alleine an den BoP, die zwischendurch die volle Entfaltung des Ford GT mit 6-Zylinder EcoBoost nicht erlaubte. Das übrige Regelwerk, unpassende Gelbphasen in den Rennen, verlorene Reifenpoker, eine ganze Reihe von Steinchen verhagelten am Ende den ganz großen Erfolg. Ausgerechnet in einer Zeit der todlangweiligen Formel 1 ist die WEC aber zu attraktiv um voreilige Schlüsse zu ziehen. Ford muss in der nächsten Saison durchaus vorhandene Power in allen Bereichen nun aber auch entfesseln. Wir (bleiben dran), Dave Pericak (neue Aufgabe) und auch Brad Keselowski (NASCAR ging auch in die Hose) freuen uns jetzt zuerst auf Weihnachten. Im nächsten Jahr wird alles besser. Sicher!


Themen: Allgemein

Keine Kommentare

Du mußt eingeloggt sein um zu kommentieren.


Forum

Archiv