Aufgesammelt

von Kowalski | am 5 Jan 2018

Letztens rief mich meine Lieblingsstimme aus dem Süden der Republik an und fragte ob ich eine Quelle für ein gescheites Modell eines RS MKII wüsste. Ich saß eh am Rechner – spannende Autorenkorrekturen – und fing augenblicklich an zu suchen. Selbstverständlich fanden wir recht zügig ein paar wirklich gute Modell für annehmbare Preise. Auf dem Weg dorthin bliebt ich natürlich auch an diversen Mustang-Modellen kleben. Einfach herrlich was da angeboten wird. Alle Baujahre, alle Farben, Sonderausstattungen, feinste Details. Auspacken und abfahren. Das dachte sich wohl auch Mustang Besitzer und Hardcore-Sammler Scott Moen aus Wisconsin USA. Seine Sammlung allerdings beeindruckt. Scott, Vorstandsmitglied des Early Mustanger Clubs von Oak Creek, ein kleines Städtchen am weltlichen Ufer des Lake Michigan, südlich von Milwaukee, ist ein äußerst begeisterter Sammler. Werfen wir einen Blick auf diese ganz außergewöhnliche Sammlung, die aus ca. 3.500 teils sehr seltener Exponate bis zum Maßstab 1:1 besteht. Ich sag’ mal – WOW!

(Bilder stammen aus einem Artikel von Ford und auch wir bedanken uns bei Scott und Tammy Moen für den Einblick in ihre Sammlung)

Themen: Allgemein

Keine Kommentare

Du mußt eingeloggt sein um zu kommentieren.


Forum

Archiv