Ford Mustang Verkaufszahlen

Ford Mustang Verkaufszahlen

Beitragvon shelby338 » Fr 10. Jan 2014, 01:07

Hallo BMCler

Während der Mustang hierzulande noch relativ selten (glücklicherweise) auf den Straßen zu finden ist, wurden 2013 in den USA 77.186 Einheiten des aktuellen Modells verkauft. Das waren 5.809 weniger als im Vorjahr. Im Dezember 2013 sind die Verkaufszahlen stark angestiegen. Ob das mit der Vorstellung des neuen Modells zu tun hat, sei dahingestellt. Ich bin gespannt, ob sich dieser Trend fortsetzen wird.
In der folgenden Übersicht findet ihr die monatliche Entwicklung der Verkäufe und den Vergleich mit dem Camaro und dem Challenger.

The Big Three Yearly Outlook:

Mustang – 77,186
Camaro – 80,567
Challenger – 51,462

Previous Months Mustang sales figures are below:

December 2013 – 5,727
November 2013 – 5,376
October 2013 – 6,918
September 2103 – 4,420
August 2013 – 5,866
July 2013 – 5,768
June 2013 – 9,243
May 2013 – 8,797
April 2013 – 7,751
March 2013 – 7,688
February 2013 – 6,024
January 2013 – 3,608
December 2012 – 5,537

Source: [Ford Motor Company]

Bis bald

Nobby

To be continued
Dateianhänge
december-2013-mustang-sales-chart.jpg
shelby338
 
Beiträge: 493
Registriert: Di 29. Okt 2013, 10:47

Re: Ford Mustang Verkaufszahlen

Beitragvon tofast4you » Fr 10. Jan 2014, 10:26

man will halt noch die guten alten Modelle haben, alles besser als was dann kommt..... :roll: :? :shock: ;) :D


Oder?

Gruß

(heut gibbet schönes Wetter, Treff auf der AB 61 für eine spontane Ausfahrt :D so in einer halben Stunde.... ;)

Georg
tofast4you
 
Beiträge: 178
Registriert: Mo 9. Mai 2011, 12:06

Re: Ford Mustang Verkaufszahlen

Beitragvon Kowalski » Fr 10. Jan 2014, 13:53

Autoverkaufszahlen sind immer ein Buch mit sieben Siegeln. Es kommt auf eine Menge Faktoren an wie z.B. den Preis, Rabatte, Werbeaktionen, Sondermodelle etc.. Der Camaro hatte in 2013 auch ein paar mal das Nachsehen, was die Verkaufszahlen angeht. Der Mustang schleppt sich ein wenig m.E. nach. In der letzten Zeit hat sich nicht mehr viel getan mit Innovationen oder Sondermodellen. Alles konzentriete sich auf den neuen Mustang 2015 und das ist auch gut so.

Der S197 hatte seine Zeit und war 2005 sicher zumindest vom Design her der absolute Bringer. Die nachfolgenden Modelle sind in der Verarbeitung und später dann bei den Maschinen deutlich besser geworden. Die Mitbewerber schlafen aber auch nicht und so ist die neue 3.7-Liter V6 Maschine heute nicht mehr das Maß der Dinge. Hier ist seit der Vorstellung nichts mehr weiterentwickelt worden und der V6 ist der Brot und Butter Mustang, der auch hauptsächlich verkauft wird. Hyundai bietet in diesem Bereich mittlerweile klar eine bessere Maschine und ist der erste Feind es Mustang.

Ein letztes Wort noch zum neuen S550. Das Auto ist der Hammer und im Design klar vorne. Der 4 Zylinder schlicht nötig um echte Verkaufszahlen zu erreichen. Mögen die V8-Freaks auch aus den Betten fallen, ohne solche modernen Maschinen baut Ford sonst bald gar keine Autos mehr. Es wird bei Ford sicher immer auch schwere Maschinen geben aber zukünftig mit Expressaufschlag. Gefahren hat den S550 bisher noch keiner ohne Ford-Logo auf dem Kittel. Das wird noch ein wenig dauern und erst dann kann man sagen was wirklich passiert. Bis dahin gucke ich mich immer noch um wenn ich meinen 05er abgestellt habe aber für den S550 geht der eines Tages sicher baden.

Grüße!

PS. Wertstabilität hinsichtlich S197 - verlaßt euch darauf besser nicht. Die Preise sind bereits am Boden. Keiner muss heute für 05er viel Geld ausgeben. Wunschvorstellungen einiger Enthusiasten haben nichts aber auch gar nichts mit der Realiät zu tun.
Bilder auf Tapete? www.ambienda.de 0201-683910
Benutzeravatar
Kowalski
 
Beiträge: 435
Registriert: Sa 9. Jan 2010, 14:57
Wohnort: ESSEN

Re: Ford Mustang Verkaufszahlen

Beitragvon tofast4you » Sa 11. Jan 2014, 13:01

Klingt danach, dass bald der neue Stang hier vertreten sein wird...

In 20 Jahren werden unsere Stangs hoch gehandelt. Ob ich dann noch auto fahren kann....

Also ran an die Touren.

Gruß

G.
tofast4you
 
Beiträge: 178
Registriert: Mo 9. Mai 2011, 12:06

Re: Ford Mustang Verkaufszahlen

Beitragvon shelby338 » So 12. Jan 2014, 00:53

Hallo Georg

Falls du mal kein Auto mehr fahren kannst, wie wäre es dann damit. 8-)
Von 0 auf 100 in 2 sec. Wow. :lol: Nur Fliegen ist schöner. :mrgreen:
Dateianhänge
22750.jpg
22750.jpg (55.06 KiB) 11476-mal betrachtet
shelby338
 
Beiträge: 493
Registriert: Di 29. Okt 2013, 10:47

Re: Ford Mustang Verkaufszahlen

Beitragvon tofast4you » So 19. Jan 2014, 23:00

Hey,

wo sind denn die Airbags? ;)

Ideen gibt es, wäre was für den ältesten Admin unter uns ;) ;) :lol:

Gruß

See you in saturday.

G.
tofast4you
 
Beiträge: 178
Registriert: Mo 9. Mai 2011, 12:06

Re: Ford Mustang Verkaufszahlen

Beitragvon Kowalski » Mo 20. Jan 2014, 09:12

Danke Georgie :-)

Ich fühle mich jedenfalls noch ab und zu wie soeben aus dem Jungbrunnen gesprungen...

Euch allen eine schöne Woche!
Bilder auf Tapete? www.ambienda.de 0201-683910
Benutzeravatar
Kowalski
 
Beiträge: 435
Registriert: Sa 9. Jan 2010, 14:57
Wohnort: ESSEN

Re: Ford Mustang Verkaufszahlen

Beitragvon dire72 » Mo 20. Jan 2014, 12:28

Schönen Guten Morgen,

Dein Text ist gut geschrieben ! :) ich denke der Neue S550 wird ein, oder ist ein Top modernes Auto mit neuer Technik und schönem Design.....Ford geht halt auch mit der Zeit....

Er wird sich bestimmt fahren wie ein moderenes Auto aus Deutschland und sieht für ein Ami auch noch super aus...die haben es echt hinbekommen.....

Aber trotzallem ist mein 2008er GT- S197 immer noch mein Liebling :P und wird es auch bleiben...ich habe soviele Teile reingesteckt und umgebaut das ich mit dem Auto sehr verbunden bin und ich finde immer neue Sachen die ich verbauen kann...der Markt ist ja sehr groß und bietet viel! es macht ja auch Spaß sich sein Auto so zu verschönern wie man es mag :mrgreen: denn Neu kann jeder...
Ok, es wird dann bestimmt auch wieder einiges geben was man dranbauen kann usw.! der Wahn geht dann dort weiter was Umbauten betrifft :mrgreen: ....

Für mich ist es einfach ein Hobby und fahre mit dem Mustang nur dann, wenn ich Lust habe ....Ich habe vor, dass er mit mir zusammen alt werden soll :P ........ das ist Liebe zum Hobby :mrgreen: :D :)

viele Grüße Dirk
viele Grüße Dirk aus West-Colonia
dire72
 
Beiträge: 6
Registriert: Do 12. Sep 2013, 14:51
Wohnort: West-Cologne

Re: Ford Mustang Verkaufszahlen

Beitragvon tofast4you » Mo 20. Jan 2014, 21:35

Hi dire72,

wieso denn alt werden? ;)

Wat ist denn mit dir mit Teilnahme am Stämmi 01/2014?

Bist dabei..? Gibt viel zu besprechen und da Admin die Zeche nicht zahlen will, suchen wir jemand anderen... :o

Goenne dem koelschen Herz mal ne Freude, allein die teilnehmenden Frauen sind eine Reise Wert... :( :lol:

Gruß

G.
tofast4you
 
Beiträge: 178
Registriert: Mo 9. Mai 2011, 12:06

Re: Ford Mustang Verkaufszahlen

Beitragvon dire72 » Mo 20. Jan 2014, 22:46

na, alt werden deshalb weil er ja erst 6 wird im April :D :) :mrgreen: und da muss er nochwas aushalten und mit mir mal später die Rentnertouren zu machen :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: dann ist er wohl so 30 Jahre alt ;-)

mit Stämmi ist bei mir leider schlecht...schaffe es auch kaum zu unerem Kölner zu gehen....denn ich muss auch leider am WE arbeiten und ca. 4 Uhr aufstehen :roll: ;)

wenn es möglich ist, könnt ihr ja für alle die nicht können danach mal ein paar Sätze schreiben was es neues gibt ....??? ansonsten wünsche ich euch viel Spaß und einen tollen Abend.... :)
viele Grüße Dirk aus West-Colonia
dire72
 
Beiträge: 6
Registriert: Do 12. Sep 2013, 14:51
Wohnort: West-Cologne

Nächste

Zurück zu News - Zahlen - Fakten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron