Ford feiert den 150. Geburtstag seines Gründers Henry Ford – Upgrades im laufenden Jahr 2013

von Kowalski | am 15 Dez 2012

Im nächsten Jahr wird Ford den 150. Geburtstag seines Gründers Henry Ford mit einer ganzen Reihe von Veranstaltungen feiern. Dabei gibt es über Henry Ford weit mehr zu berichten als die automatisierte Industrieproduktion mittels Fließbändern in seinen Automobilwerken. Im Augenblick sieht es nicht so aus als würde Ford Deutschland ebenfalls über die geplanten Events berichten und daher werden wir euch hier im Blog informieren.

Zuerst empfehlen wir euch die folgende Internetseite:

http://www.henryford150.com

Hier könnt ihr die komplette Lebenswerk-Zeitleiste von Henry Ford einsehen, bebildert und mit wertvollen Informationen ausgestattet. Darüber hinaus bietet euch die Seite spezielle Bereiche, auf denen über Meilensteine von Ford berichtet wird. Dazu gehört selbstverständlich auch der Ford Mustang, wie der folgende Link zeigt:

http://www.henryford150.com/mustang-50th/

Weitere Aktualisierungen lassen diese historische Zeitreise ein hochinteressantes Nachschlagewerk bis in die Gegenwart werden.

Den Anfang machte am 11. Dezember der Großenkel und Vorstandsvorsitzende der FoMoKo, Bill Ford mit der Wiederbeschaffung des ältesten noch existierenden von Ford produzierten Automobils – ein 1903er Ford Model A.


Themen: Allgemein

Keine Kommentare

Du mußt eingeloggt sein um zu kommentieren.


Forum

Archiv