NASCAR Legende lässt Edelmustangs auf die Weide

von Kowalski | am 20 Feb 2015

Richard Lee Petty, the King, offeriert ab sofort aus seiner Tuning-Schmiede Petty`s Garage, 143 exklusive Mustang GT. Die Mustangs werden in einer Phase 1 und einer noch exklusiveren Phase 2 Version verfügbar sein.

Neben einzigartigen Features innen wie außen, wird Richard Petty es sich nicht nehmen lassen jedes einzelne Exemplar mit seiner Unterschrift zu zieren. Selbstverständlich werden alle GT mittels eines Roush Kompressors auf 627 PS aufgeblasen, um die stolzen Piloten angemessen bewegen zu können.

Vorausgegangen waren eine ganze Anzahl von positiven Rückmeldungen nach einer ersten Präsentation auf der letztjährigen SEMA in Vegas.  Phase 1 wird 100x aufgelegt, während Phase 2 auf 43 Exemplare begrenzt ist. Neben der bereits genannten Modifikation unter der Haube wird es eine ganze Reihe von visuellen, kundenspezifischen Modifikationen geben. Außen wird man den Mustang an dem Petty Garage Symbol erkennen aber besonders auch an dem Spoiler auf dem Kofferraum und der mittig montierten MagnaFlow Abgasanlage unter der überarbeiteten Heckschürze.

Rollen wird die Sonderedition auf dreiteiligen 20 Zoll Felgen. Ein ganz besonderer Blickfang dürfte die 2-Farblackierung sein. Zum Einsatz kommen zwei Sonderfarben, die so nicht zu bestellen sind. Zum einen das Tuxedo Black von Ford, gedelt durch einen Perlmutteffekt in Kombination mit dem Petty-Blau für den oberen Bereich. Ein ganz besonderer Blickfang ist das geghostete No. 43-Logo des Kings auf der Motorhaube und der C-Säule.

Gekauft werden kann das Sondermodell ab sofort bei ausgesuchten Händlern nach der Regel, wer zuerst kommt, malt zuerst. Phase 1 wird mit 62.210 $ berechnet, für Phase 2 muss der glücklichere Besitzer dann mit 92.210 $ einen Happen tiefer in die Tasche greifen. Selbstverständlich gibt Ford und Roush eine Garantie auf das Auto.

Wir sagen: Große Nummer, „must have“ für Enthusiasten mit gut gefülltem Bankkonto.


Themen: Allgemein

Keine Kommentare

Du mußt eingeloggt sein um zu kommentieren.


Forum

Archiv