Lincoln Navigator Concept Car – Vorstellung in New York

von Kowalski | am 25 Mrz 2016

Empfindungen in Bezug auf Design und Anmut eines Automobils sind für den Großteil der Mustang Fangemeinde sicher ein Thema. In den nächsten Jahren wird das Innenraumdesign von Automobilien eine ganz besondere Bedeutung bekommen. In diesem Bereich können die Hersteller echte Peaks setzen, um Kaufentscheidungen für sich zu beeinflussen. Darüber hinaus erlaubt durchdachtes Design Ausstattungsausbaustufen, die wiederrum dem Hersteller die Kassen klingen lassen.

https://youtu.be/L-V3GfoSGvU

Das jetzt in New York gezeigte Lincoln Navigator Concept Car (V6 EcoBoost, 400 PS+) gibt uns einen Ausblick auf zukünftige Designs und Funktionsdetails. Betrachten wir an dieser Stelle vor allem das Innenraumdesign.

Ohne zuerst den Text der Vorstellung gelesen zu haben, dachte ich tatsächlich an das Design von luxuriösen Segel- oder Motoryachten. In der Tat ließ sich das Lincoln-Designteam von Luxussegelboten inspirieren. Klare, moderne Linien, Grau- und Blautöne, Teakholz und Chrom zeigen auf, welche Art von Luxusdesign sich Lincoln für zukünftige Automobile vorstellen kann. Der Innenraum ist durch Weite geprägt, welche entspannt und Souveränität suggeriert. Keine unnötig vielen Tasten, sondern existenzielle Steuerelemente prägen die Kommandozentrale. Alle gewünschten Informationen sind jederzeit auf Abruf über große Touchscreens zu erhalten. Zusätzliche Highend-Bildschirme in den Rückenlehnen der Einzelsitze unterhalten oder informieren mit einem ausgeklügelten Entertainment die mitreisenden Passagiere.

Auf den folgenden Bildern und dem Video können wir uns einen kleinen Einblick verschaffen was sich Automobildesigner in naher Zukunft vorstellen. In der Regel sind solche Ford-Konzepte nicht mehr weit von der Serie entfernt. Das ist auch gut so, denn es wird nicht mehr viel Zeit vergehen bis solche Designlinien Realität werden. Aktuell offenbart meines Erachtens die neue E-Klasse von Mercedes ähnlich neue Wege im Bereich des Innenraumdesigns.


Keine Kommentare

Du mußt eingeloggt sein um zu kommentieren.


Forum

Archiv