WEC-Auftakt – Ford GT in Silverstone auf der Pole

von Kowalski | am 15 Apr 2017

Der Ford GT mit der Nummer 67, Andy Priaulx (GB), Harry Tincknell (GB) und Pipo Derani (BRA) wird morgen, am Ostersonntag ab 13:00 Uhr, von der ersten Position aus starten. Das Schwesterauto (66), mit den Piloten Stefan Mücke (GER), Olivier Pla (FRA) und Billy Johnson (US) startet von Platz vier, in den 6-Stunden-Kampf. Das Rennen in Silverstone eröffnet den WEC Wettbewerb; unsere Protagonisten starten in der GTE-Pro-Klasse.

Anbei noch einmal der Zeitplan:


Keine Kommentare

Du mußt eingeloggt sein um zu kommentieren.


Forum

Archiv